Nachbarschaftshilfe

Homepage der Gemeinde Deiningen

Durchsuchen Sie unsere Homepage

 

Die Nachbarschaftshilfe der drei Gemeinden Alerheim, Deiningen und Wechingen nimmt nun immer konkretere Formen an. Eine Information hierzu finden Sie in folgendem Dokument:

 

Nachbarschaftshilfe  page white go

 

Die drei Gemeinden Alerheim, Deiningen und Wechingen haben seit 2013 den Weg einer engeren Zusammenarbeit im Rahmen der Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE) Mittleres Ries eingeschlagen. Nachdem in 2016 das kommunale Förderprogramm „Lebendige Ortskerne“ mit Beratungsangebot realisiert wurde, wird nun ein weiteres wichtiges Vorhaben umgesetzt: Die Schaffung einer gemeinsamen Nachbarschaftshilfe. Die Anzahl der älteren Bevölkerung in den drei Gemeinden nimmt stetig zu. Im Jahr 1987 lebten in allen drei Gemeinden noch 577 Personen über 65 Jahren ‐ im Jahr 2014 waren es 831. Wenn in den nächsten ca. 10 bis 15 Jahren die geburtenstarken Jahrgänge in das Rentenalter kommen, wird allgemein davon ausgegangen, dass der Anteil von älteren Menschen über 65 Jahren bei etwa 35 Prozent liegen wird.

 

Vorstellung Sieglinde Besel  page white go

 

 

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen